Prinzip des gemeinsamen Ökonomie: "Ich habe - Du brauchst" (Screenshot: Video Campbell Mithun)

Prinzip des gemeinsamen Ökonomie: "Ich habe - Du brauchst" (Screenshot: Video Campbell Mithun)

Links der Woche: Was ist Sharing Economy?Sharing Economy – Besser gemeinsam leben

Warum teilen wir? Was können wir teilen? Gehört mir mehr, wenn ich teile? Ich habe euch drei Videos herausgesucht, die das neue Sharing-Economy-Phänomen erklären.

Prosiebens Galileo erklärt Sharing Economy: Eine Redakteurin macht sich auf die Suche nach Tauschplattformen – und testet unter anderem die Sharing-App und -Webseite Why own it. Ihr Fazit: “Sharing Economy ist ein absoluter Trend.”

Video von Uniiverse – “Gedacht, dass wir das teilen sollten”: Acht von zehn Leuten finden, dass Teilen sie glücklicher macht, erzählen die Macher dieses englischsprachige Videos, die Alles-Tauschen-Plattform Uniiverse.  Warum wir alle weniger alleine bleiben, sondern lieber mehr teilen sollten.

Video Campbell Mithun: Welche Arten des Teiles gibt es eigentlich? Dieses Video klärt euch auf! Wusstet ihr beispielsweise, dass auch Unternehmen sich Gegenstände leihen in der modernen Sharing Economy?

Video “Who Shares wins” von The People who Share: Es gibt Milliarden ungenutzter Gegenstände in unserer Welt. Je mehr du teilst, desto mehr gehört dir auch! Das sagt jedenfalls dieses Video.

     

Ein Gedanke zu „Sharing Economy – Besser gemeinsam leben

  1. Pingback: Uniiverse.com: Teilt euer Universum | Let's Share

Hinterlasse eine Antwort