Branche: News
Super Reisen, super Mode, super Ideen: In SHARE erfahrt ihr alles, was ihr über den neuen Trend der Sharing Economy wissen müsst

Super Reisen, super Mode, super Ideen: In SHARE erfahrt ihr alles, was ihr über den neuen Trend der Sharing Economy wissen müsst

SHARE – das MagazinDas erwartet euch in unserem Heft!

Carsharing, Couchsurfing, Crowdfunding – in unserem neuen Heft SHARE findet ihr alles rund um’s Teilen und Tauschen. Nur für euch gibt es hier exklusive Eindrücke aus dem neuen Magazin. Lasst euch inspirieren.

Wir sind durch die ganze Republik gereist, haben Menschen getroffen, die Teilen. Ob eine Bohrmaschine, ein Abendkleid, oder eine Yacht – viele Deutsche teilen mittlerweile alles was sie haben. Das bestätigten wissenschaftliche Experten der Share-Redaktion. Wir stellen auch den Trend des Teilens im neuen Heft SHARE in verschiedenen Ressorts vor.

—-> SHARE, das Magazin, Online bestellen. 

—->Herausfinden, wo der nächste Händler mit SHARE-Exemplaren ist.

So präsentiert SHARE das Ressort "Daily Life"

So präsentiert SHARE das Ressort “Daily Life”

In der Rubrik Daily Life geht um alles, was den Alltag betrifft: Wir können unser Werkzeug teilen, Tiere teilen, unsere Heimat mit anderen teilen. Und: Sogar Liebe teilen. SHARE deckt auf, wie viel Potenzial im Teilen von Alltagsdingen steckt. Fest steht: 90 Prozent der Dinge, die wir zu Hause haben, verwenden wir weniger als eine Stunde im Monat. Schon erstaunlich, oder?

 

Joko und Bettina hatten sichtlich Spaß mit SHARE

Joko und Bettina hatten sichtlich Spaß mit SHARE

Und was teilen Joko Winterscheidt und Bettine Zimmermann? Das verraten Sie euch im Titel-Interview von SHARE. Bettina jedenfalls meint: “Es ist schön, anderen etwas Gutes zu tun. Etwas abzugeben, was man eh nicht braucht. Der Nächste braucht es dann vielleicht auch.” Joko meint: “Sich überhaupt so zu vernetzen, ist durch das Internet viel leichter geworden. Das eröffnet ganz neue Möglichkeiten des Sharens.”

Das ist "Style" bei SHARE

Das ist “Style” bei SHARE

 

Ist doch logisch: Wer sich kein eigenes Abendkleid kaufen kann oder will, leiht sich eben eines! Genauso wie Luxushandtaschen und anderen teuren und edlen Schmuck. Was alles möglich ist, erfahrt ihr im Style-Ressort. Außerdem stellen wir vor: Veganen Nagellack bie der Pariser Fashion Week und einen Lidschatten, der Elefantenbabys rettet.

 

Die SHARE-Modestrecke "AN TAGEN WIE DIESEN"

Die SHARE-Modestrecke “AN TAGEN WIE DIESEN”

In unserer Fotostrecke seht ihr, wie sexy nachhaltige Kleidung sein kann! Genannt haben wir sie jedenfalls “An Tagen wie diesen” …wünschen wir uns Nachhaltigkeit! Ob fair produziert oder aus recycelten Stoffen, ob in bunten Farben oder stylischen Schnitten – nachhaltige Mode hat ihr tristes Image abgelegt und macht den ganzen Tag gute Laune!

 

So präsentiert sich das Ressort "Skills"

So präsentiert sich das Ressort “Skills”

Es gibt eine Art zu Teilen, bei der es nicht um Schmuck und Geräte geht, sondern um gänzlich immaterielle Dinge: Beim sogenannte Skill-Sharing treffen sich Menschen, um einander neue Dinge beizubringen. Ob Kochen, Gitarre spielen oder sich zum Joggen treffen. Wie weit dieser Trend bereits in New York ist und wie schnell Deutschland aufholt, zeigt euch das Skills-Ressort.

 

Crowdfunding gehört zu Skills

Auch Musik-Crowdfunding gehört zu Skillsharing!

Auch das Prinzip des Crowdfundings gehört zum Bereich des Skillsharings. Denn: Menschen, die bestimmte Fähigkeiten haben, können sich über Crowdfunding finanzielle Unterstützung holen. Wir trafen die Hamburger Band Memoriez, die ihre jüngste Platte nur dank der Unterstützung ihrer Fans produzieren lassen konnte. Und sich heute mit einem Grillabend dafür bedankt.

Nur für euch spielt Memoriez hier im Proberaum…

Das ist Business

Im “Business”-Ressort stellen sich Gründer vor

In unserem Business-Ressort stellen wir euch Gründer vor: Sie alle leben in Berlin – sie alle haben eine Sharing-Plattform gegründet. Sie haben Wimdu (Urlaub in Privatunterkünften), Watchever (Streaming-Portal), Qipoqo (Skillsharing), Meine Spielzeugkiste oder Prêt-à-Louer (Mode zum Teilen) ins Leben gerufen. Sie erzählen uns die Hintergründe.

 

Sind Frauen die besseren Teiler im Beruf?

Sind Frauen die besseren Teiler im Beruf?

Aber SHARE erzählt euch noch mehr zum Thema Business und Netzwerken. Wir stellen die Frage: Sind Frauen die besseren Teiler im Beruf? Schließlich sind doch in der Share Economy Teamfähigkeit und Empathie gefragt. Typisch feminine Eigenschaften, oder? Außerdem: Wir zeigen euch, was Tauschbörsen für eure Geldbörsen bringen!

 

Das ist Mobile

Das “Mobile”-Ressort präsentiert sich blau.

Mobilität ist in der Share Economy ein großes Thema: Schließlich ist Car Sharing weit verbreitet in Deutschland und viele nutzen mittlerweile Angebote von Daimler mit Car2go oder DriveNow von BMW. Doch um euch ganz neue Seiten der SHARE-Mobility zu eröffnen, zeigen wir wie Car Sharing auf dem Land funktioniert, man sich Yachten ausleihen und Jets mieten kann.

 

Share reist per Airbnb durch ganz Berlin

Share reist per Airbnb durch ganz Berlin

Außerdem sind wir eine Woche lang durch Berlin gereist. Und haben nur Privatübernachtungen genutzt, die auf der bekannten Plattform Airbnb zu finden sind! Was unsere Autorin Julia Schmid dort alles erlebt hat und warum sie gleichzeitig neue Freunde fürs Leben gefunden hat, schildert sie in der Reportage: 6 Nächte, 6 Betten, 6 Storys

 

Das ist Green Stuff

Das ist “Green Stuff”!

Garten. Natur. Essen. Lebensmittel. Das sind die Themen aus unserem Green Stuff-Ressort. Hier geht es ums “Urban Gardening”, das mittlerweile in vielen deutschen Großstädten praktiziert wird. Wir zeigen zudem, wo “Seedbombs” überall eingesetzt werden: Kleine Kugeln, die Samen verstreuen, sobald man sie auf den Boden wirft.

 

 

Foodsharing ist ein neuaufkommender Trend

Foodsharing ist ein neuaufkommender Trend

Außerdem zeigen wir hier: Eine Bilderstrecke mit Gemüse, das eigentlich im Mülleimer landen sollte. Viel zu schade, nicht wahr? Wir diskutieren in Green-Stuff zudem, warum Food-Sharing zum nächsten Supermarkt der Deutschen werden kann. Denn: Das Teilen von Lebensmittel wird hierzulande neuerdings betrieben. Doch: Da steckt noch vieeel mehr drin!

 

So verändert Share Economy die deutsche Wirtschaft

So verändert Share Economy die deutsche Wirtschaft

Als allerletztes findet ihr in SHARE einen absoluten Leckerbissen: Einen auf besonderem Papier gedruckten Einbinder. Hier findet ihr Hintergründe zur Share Economy und Erklärstücke. Beispielsweise einen Wirtschaftsreport, der aufzeigt, wie die Share Economy die deutsche Wirtschaft verändert. Ihr findet Tipps fürs Crowdfunding und ein Glossar.

 

—-> SHARE, das Magazin, Online bestellen. 

—->Herausfinden, wo der nächste Händler mit SHARE-Exemplaren ist.

     

2 Gedanken zu „Das erwartet euch in unserem Heft!

  1. Mietwagen-News.de

    Rang: Share-Star

    Erstmal Gratulation zum neuen Magazin!

    Die erste Ausgabe, die wir gerade vor uns liegen haben, liest sich schon mal sehr gut. Eine schöne und gelungene Themenauswahl!

    Wir werden natürlich das Kapitel “Mobility” besonders aufmerksam verfolgen!

    Falls ihr mal Interesse an einer Zusammenarbeit oder einem Ideenaustausch habt, könnt ihr euch jederzeit gerne melden! ;)

    Wir hoffen auf weitere interessante Artikel!

    Es grüßt das Team von Mietwagen-News.de

Hinterlasse eine Antwort