Tests: So bewerten wir Share-Plattformen

Warum testen wir Sharing-Plattformen?
Teilen ist das neue Haben: Wir glauben, dass Teil- und Tausch-Angebote in Zukunft vermehrt durch das Internet schwirren werden. Und wir möchten eine Orientierung in der Sharing-Landschaft bieten.

Was verstehen wir unter einer Sharing-Plattform?
1. Auf dieser Plattform bilden sich Communities rund ums Thema Teilen und Tauschen.
2. Sharing ist für uns der Austausch von Leistung und Gegenleistung. Wer etwas gibt, bekommt auch etwas zurück.
3. Hinter dem Teilen sollte eine Absicht stecken: zum Beispiel ein schonender Umgang mit Ressourcen oder eine gute Tat.

Was ist das besondere an unseren Tests?
Wir möchten den Gedanken des Teilens und Tauschens in unsere Test-Philosophie integrieren. Daher bieten wir allen Machern der von uns getesteten Seiten die Chance, sich zu unseren Einschätzungen ihres Angebots zu äußern. Zudem kommen die Nutzer der Sharing-Seiten bei uns zu Wort.

Welche Aspekte einer Sharing-Plattform bewerten wir?
Style: Wie übersichtlich ist die Seite? Passt die Optik zum Inhalt der Seite? Sind die Farben, die Bilder attraktiv?
Transparenz: Klärt das Impressum, wer für Seite verantwortlich ist? Kann ich die Macher direkt kontaktieren ? Gibt es Benimmregeln?
Nutzerfreundlichkeit: Verstehe ich sofort, worum es bei der Seite geht? Wie lange dauert der Anmeldeprozess? Welche Filter zur Angebotssuche der existieren?
Sparfaktor: Spare ich Geld im Vergleich zu klassischen (Kauf-)Angeboten?
Aktivitätsgrad: Wie viele Nutzer agieren auf der Seite? Von wann datiert das letzte Angebot?
Vernetzungsmöglichkeiten: Existiert eine Kommentaroption zu den Aktivitäten anderer Nutzer? Chats? Möglich, anderen Nutzern auf sozialen Netzwerken zu folgen?

Hinweis: Alle Bewertungsfragen findet ihr in diesem Katalog. Wir behalten uns vor, die Bewertungskriterien jederzeit zu aktualisieren.

Nach welchem System bewerten wir die Plattformen?
Jedem Aspekt geben wir eine Schulnote zwischen 1 und 6. Allerdings vergeben wir andere Adjektive als die Schulbürokraten (siehe Tabelle). Jeder Aspekt fließt gleich stark in den Durchschnittswert der Gesamtbewertung der Seite ein. Die beste Note ist die 1,0. Die schlechteste die 6,0.

Die Noten und ihre Adjektive

Note
Style
Transparenz
Nutzerfreundl.
Sparfaktor
Aktivitätsgr.
Vernetzung
1HinreißendGlasklarSelbsterklärendGeschenktDynamischJeder mit jedem
2EntzückendKlarÜbersichtlichSpottbilligQuicklebendigGesellig
3AngenehmErsichtlichPlausibelGünstigLebhaftAufgeschlossen
4NettFragwürdigVerwirrendBezahlbarAngeregtZurückgezogen
5SchnödeUndurchsichtigKompliziertTeuerLahmEinsam
6HässlichNebulös Zum Davonklicken


UnbezahlbarTotMutterseelenallein

2 Gedanken zu „Tests: So bewerten wir Share-Plattformen

  1. dogityourself

    Rang: Share-Star

    Hallo,
    eine interessante Idee und schöne Anregungen habe ich hier gefunden- danke! Vielleicht wollt Ihr mal auf unserer Share Community http://www.dogityourself.com vorbeischauen. Dog it Yourself ist eine Community von Hundefreunden, die Anleitungen zum Selbermachen von Hundesachen, wie z.B. Intelligenzspielen, Leinen und Hundebetten, Schritt-für-Schritt erklärt.
    Viele Grüße
    Corinna

Hinterlasse eine Antwort