tauschgarten.de: Hier tauschen Pflanzenliebhaber alles rund um den grünen Garten Credit : © screenshot vom 25.04.2013, Chunghwa | Dreamstime Stock Photos & Stock Free Images

tauschgarten.de: Hier tauschen Pflanzenliebhaber (Foto: © screenshot vom 25.04.2013, Chunghwa | Dreamstime Stock Photos & Stock Free Images)

www.tauschgarten.deDas überfüllte Pflanzenparadies

Tomatensamen, Rosen oder Deko-Frösche: Die Tauschbörse rund um Blumen und Garten hat einfach alles im Angebot und bietet viele zusätzliche Infos für Gartenliebhaber. Doch wie schneidet das grüne Paradies in unserem Test ab?

Darum geht’s: Bei tauschgarten.de können Gartenfreunde Pflanzen, Samen oder andere Gartenartikel tauschen. Zusätzlich ist die Plattform dafür da, sich mit anderen (Hobby-) Gärtner zu vernetzen und oder sich zu Themen rund um den Garten und Pflanzen zu informieren.

Das bringt es euch: Wer seinen Garten umgestalten möchte und dafür neue Pflanzen benötigt oder aber seine Zöglinge abzugeben hat, ist bei tauschgarten.de genau richtig. Die Angebotspalette reicht von Samen, Gemüse, Stauden, Sträuchern, Bäumen, Zwiebelgewächsen, Kräutern bis hin zu Gartenartikeln wie Zeitschriften, Büchern, Werkzeugen, Möbeln und Sonstigem, die die User untereinander tauschen können. Wer nichts tauschen möchte, aber vielleicht von einem exotischen Kiwi-Strauch im Garten träumt, kann sich dazu im Forum bei anderen Usern informieren oder sich ein Pflanzenvideo anschauen.

Das sagen wir: Zunächst einmal finden wir die Idee Samen, Pflanzen und Gartenartikel online tauschen zu können großartig. Das Angebot auf der Seite ist auch sehr groß und reicht von Kräutersamen bis hin zu Teichpflanzen. Was uns außerdem gut gefallen hat sind die zusätzlichen Tipps & Tricks, Blumen-Videos und News, die sehr informativ und gut gemacht sind. Sehr praktisch finden wir auch das gut besuchte und genutze Forum, in dem die Gartenfreunde sich informieren, sich gegenseitig helfen oder diskutieren.

Tauschgarten.de: screenshot vom 25.04.2013

Tauschgarten.de: Screenshot vom 25.04.2013

Doch leider wird das große Sortiment und umfangreiche Info-Angebot der Plattform auch zum Verhängnis. Die Seite wirkte auf uns optisch sehr kleinteilig, voll und damit unübersichtlich. Auch die Anmeldung war recht aufwendig und verwirrend, da man sich im Forum und in der Tauschbörse einzeln anmelden und musste und recht viele Angaben nötig wären. Aufwendig war auch das Einstellen eines Tauschobjekts, das etwas dauerte. Insgesamt hat sie Seite aber einen positiven Eindruck hinterlassen und wenn man sich ersteinmal auskennt, muss man auch nicht mehr so lange suchen.

Das sagen User: „Was mir ein wenig fehlt ist eine Suche nach Angeboten in meiner Region um Portokosten zu sparen und die Pflanzen direkt abzuholen. Das Anbieterprofil zeigt zwar den Standort an, aber muss dafür jedes mal aufgesucht werden. Eine Abholung kann mit dem Tauschpartner direkt abgesprochen werden, aber eine direkte Suche nach Angeboten aus der Region ist nicht verfügbar“, schreibt Janine auf keine-experimente.net

„[...]Die Regelung mit den drei erfolgreichen Transaktionen bevor man selber bestellen darf ist sicher sinnvoll, schreckt mich aber derzeit ab, da ich weder Zeit noch Lust habe, erstmal haufenweise Sachen einzustellen und zu hoffen, dass die auch jemand brauchen kann“, kommentiert Chaos-Garten auf keine-experimente.net

Note: 2.5

+ informativ: Tipps & Tricks, Videos
+ Aktivität im Forum
+ Kurzanleitungen
- Seite kleinteilig, voll
- Registrierung aufwendig
- Einstellung von Tauschobjekten dauert

Style :
4 - Nett
Transparenz :
2 - Klar
Nutzerfreundlichkeit :
4 - Verwirrend
Sparfaktor :
3 - Günstig
Aktivitätsgrad :
1 - Dynamisch
Vernetzung :
1 - Jeder mit jedem

Fakten

Gründung: 2006

Apps: -

Preisspanne: kostenlos

Ort: Deutschland

Anmeldung: Email

Sprache: Deutsch

Social Media:

     

Hinterlasse eine Antwort